Windpotentialkarten

Neben Ertragsgutachten bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, hochaufgelöste Regionalkarten zu erstellen. Unsere Windpotentialstudien sollen dem Kunden ermöglichen, eine flächendeckende Einschätzung des Windes über größere Gebiete wie Gemeinden oder Landkreise zu bekommen. Als Modell verwenden wir hierfür das dreidimensionale CFD-Modell meteodYn. Dieses ermöglicht als dreidimensionales Strömungsmodell zum einen Höhendifferenzen räumlich aufzulösen, Wald wird als vertikal aufgelöstes Objekt deklariert. Wir erstellen unsere Windpotentialkarten je nach Wunsch unserer Kunden für verschiedene Höhen über Grund.

Des Weiteren können in den entsprechenden Höhen neben der Windgeschwindigkeit weitere windenergetische Kenngrößen wie der Energieertrag für beliebige Anlagentypen oder die Energiedichte angegeben werden. Die Resultate der Modellierung werden mit einer umfassenden, textlichen Erläuterung als flächenhafte Farbkarten dargestellt. Falls innerhalb eines Gebietes Ausschlussflächen vorliegen, können diese in die Kartendarstellung mit eingearbeitet werden. Für den Kunden bietet sich somit die Möglichkeit, einen visuellen Überblick über das Windpotential einer Fläche zu bekommen und Gebiete mit erhöhten Windgeschwindigkeiten leichter zu identifizieren. Die Ergebnisse werden an unsere Kunden in GIS lesbaren Datenformat abgegeben.

This post is also available in: Englisch Finnisch

Kommentare sind deaktiviert