Klimagutachten

Was ist ein Klimagutachten? Ein Klimagutachten ist die Beschreibung des Zustandes klimatologischer Parameter, wie Wind, Temperatur und Niederschlag in einem geographisch abgegrenztem Raum. Dies können die Temperaturverteilung innerorts, die Belüftung eines Tales, oder die Niederschlagsverhältnisse in landwirtschaftlich geprägten Landschaften sein. Die Darstellung diese Größen alleine ist aber nicht alles. Gefordert sind Aussagen zu Problemstellungen und Gegebenheiten sowie deren Interpretation zur Erarbeitung von Lösungsstrategien. Grundlagen sind meist gemessene Daten und Modellrechnungen. Der häufigste Hintergrund sind mögliche Veränderungen des Lokalklimas durch Bauvorhaben, seien es Siedlungen, Verkehrswege oder Industrieanlagen.

Spezielle Aspekte sind z.B. Auf– und Abwinde an einem Berghang, wie sie in der unteren Abbildung vermessen sind. Oder Veränderungen der Frischluftzufuhr bei der Ausdehnung einer Stadtrandsiedlung oder eines Industriegebietes.

Comments are closed.